Filmprojekt “Who did it?”

 

Das Filmprojekt „Who did it?“ der Klasse 9 d lief vom 19. – 23. Februar morgens und abends in unserer Aula.

Wie in unserem Vorbericht geschrieben gab es mehrere Kurzfilme, die mit Hilfe des Regisseurs Oliver Dürr gut gelungen sind und miteinander verknüpft wurden. Die Schüler waren mit ihrem Regisseur sehr zufrieden, da er ihnen Tips gegeben hat, aber sie auch viel selbst entscheiden lassen hat. Im Film gab es einen Mordfall, der im laufe des Films von den zwei Freunden Paul und Vincent aufgeklärt wurde.

Paul und Vincent standen als Schauspieler auf der Bühne und konnten damit die Filme durch eine Computer-durchsuchung gut miteinander verknüpfen.

Alles in allem waren es ein sehr gelungene Filme, die wahrscheinlich so gut wie noch nie miteinander verknüpft wurden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*