Film ab!

DSCN2792




Uns haben die fünf verschiedenen Filme von der Klasse 9c sehr gut gefallen. Unser persönlich liebster Film war “Hela-Flash“.“Hela-Flash“ ist eine Nachrichtenshow, in der es darum geht, dass die Lehrer an der Helene-Lange-Schule unangebrachte Dinge tun. Sie konsumierten zum Beispiel Drogen und manche Lehrer würfelten auch die Noten von der Klassenarbeit. Die anderen Filme haben uns aber auch sehr gut gefallen. Unser Verbesserungsvorschlag für die nächste Klasse ist es, den Ton besser zu machen, weil man manchmal die Personen nicht verstanden hat, die gerade geredet haben.

In dem zweiten Film “Wiesbaden lebt“, geht es um Schüler die ein Mädchen mobben. In dem Dritten Film “Beste Freunde bis zum Tod“ geht es um Kettenbriefe. Beim Vierten Film „Das Anfang vom Ende“ ging es um fünf Freunde, die in eine Kirche einbrechen um eine Geschichte herauszufinden die vor langer Zeit passiert ist und werden dort gewaltsam umgebracht. In dem letzten Film “Die perfekte Tanke“ geht es um eine Reporterin die unterwegs ist in einer Tanke und schaut, ob die Tanke auch eine gute ist.

Im Großen und Ganzen haben uns die Filme sehr gut gefallen und wir würden sie auch weiter empfehlen und freuen uns schon auf das nächste Projekt.

 Wir haben uns die Filme angeschaut und waren aber auch gespannt zu hören, wie diese entstanden sind. Hierzu haben wir uns mit Lio getroffen und ihm ein paar Fragen gestellt.
Was waren deine Erwartungen an das Filmprojekt?
Meine Erwartungen an das Filmprojekt waren, dass wir Spaß haben werden und es anstrengend wird.
Gab es Streitereien oder habt ihr euch alle gut verstanden?
Manchmal war es schwierig sich zu einigen, aber im großen und ganzen gab es keine Streitereien.
Wart ihr alle mit euren Rollen zufrieden?
Nein nicht immer, weil manche ihre Rollen blöd fanden.
War das drehen und schneiden anstrengend?
Bei meiner Gruppe nicht, da wir alles gut organisiert haben.
Wart ihr pünktlich fertig oder musstet ihr manchmal länger bleiben?
Mit dem Schnitt waren wir immer pünktlich fertig, doch bei dem Dreh mussten wir manchmal länger bleiben, weil es manchmal nicht geklappt hat.
Habt ihr euch mit dem Regisseur gut verstanden?
Ja, zum Teil, es war manchmal ein bisschen kritisch.
Hat das Endergebnis deine Erwartungen getroffen?
Ja hat es, wir waren alle zufrieden.
Wie hat dir das Projekt insgesamt gefallen?
Mir hat das Projekt sehr gut gefallen, da ich sehr viel Spaß gehabt habe und wir keine Schule hatten.
Vielen Dank für das Gespräch!
P1010142 P1010131 DSCN2792

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*