Nachtbürgermeister

Wie sieht es mit dem Nachtbürgermeister in Wiesbaden aus und warum haben wir keinen?

Fragen zu diesem Thema haben wir Silas Gottwald gestellt. Silas ist vorsitzender im Jugendparlament der SPD. Er ist ehemahliger Schüler der Helene-Lange-Schule.

 

Was für Aufgaben sollte der Nachtbürgermeister übernehmen?

 

Ein Nachtbürgermeister sollte drei Aufgaben übernehmen können

1. Er sollte sich um die Club´s und Bar´s kümmern die ab U18 sind

2. Er sollte sich um die Sicherheit junger Leute kümmern können

3. Er sollte eine Vermittelungsposition zwischen Anwohner und Feiernde Leute darstellen

 

Wie wahrscheinlich ist es das es den Job bald geben wird?

 

Eine Stellungsbeschreibung wird gerade geschrieben. Bis spätestens Herbst soll entschieden sein ob es durchgesetzt wird oder nicht. Jedoch ist er Zuversichlich das es ein Nachtbürgermeister geben könnte weil die meisten Parteien dafür sind.

 

Sollten diesen Job mehrere Personen machen oder nur eine?

 

In anderen Städten machen es mehrere Leute aber er findet es nicht sinnvoll für Wiesbaden. Silas findet es besser wenn es nur einen Ansprechpartner gibt.

 

Woran würde Silas festmachen ob jemand für den Job geeignet ist?

 

Der Nachtbürgermeister sollte Ideen reich sein, Seiner Verantwortung bewusst sein und Konzepte für die drei Aufgaben erstellen.