App-Review Crossy Road

CrossyRoad

Crossy Road ist ein relativ neues Spiel für Android und iOS. Es wurde im letzten Jahr sehr bekannt. Schon im Dezember hatten weit über sieben Millionen Menschen das Spiel insgesamt 566 Jahre gespielt. An sich ist es kostenlos, jedoch gibt es kostenpflichtige Charaktere, die aber nicht nötig für vollen Spielgenuss sind. Insgesamt gibt es über 50 Charaktere. Die meisten davon bekommt man mit dem Spielautomaten. Für Münzen, die man innerhalb des Spiels findet, lässt sich dieser aktivieren und du kommst an neue Charaktere. Am Anfang startest du mit einem Huhn, doch es gibt noch Pferde, Hunde, Katzen, Fabelwesen, Frösche, die Entwickler und viele mehr. Das Ziel des Spiels ist es, möglichst weit zu kommen. Du springst über Straßen, Gleise, im Wasser treibende Baumstämme, Seerosen und noch ein paar mehr. Auf dieser zufällig generierten Karte lauern einige Gefahren auf einen. Auf den Straßen muss man Autos und Lastern ausweichen, auf den Gleisen rast hin und wieder mal ein Zug vorbei und dann sollte man noch aufpassen, dass man nicht ins Wasser fällt oder in eine Strömung gerät. So springt man immer weiter vorwärts, um einen möglichst hohen Score zu erreichen. Man kann nach vorne, nach hinten und auch nach rechts und links springen, um den Hindernissen zu entgehen. Das Ganze ist dann auch noch auf Zeitdruck, denn wenn man zu lange nicht vorwärts kommt oder mehrere Schritte rückwärtsgeht, kommt ein Adler vorbei und man darf von vorne anfangen. Das Spiel ist simpel, aber es macht unglaublichen Spaß. Vor allem, wenn man probiert die geheimen Charaktere freizuschalten.